Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

steuerberater andrea elgner news

News

Sonderausgabe zur Corona-Pandemie

Weitere Informationen erhalten Sie hier >>

 

Umfangreiche Maßnahmen und weitreichende Hilfe für unternehmen während der Corona-Pandemie

Weitere Informationen erhalten Sie hier >>

 

Newsletter Oktober 2020

Bitte klicken Sie auf den Link um die Ausgabe im Detail einzusehen >>

 

Aktuelles aus der Gesetzgebung und Rechtsprechung 2020

Steuerinformationen für Oktober 2020

Der Regierungsentwurf für ein Jahressteuergesetz 2020 liegt vor – mit interessanten Neuregelungen gerade im Bereich der Einkommensteuer. So gibt es z. B. beim steuermindernden Investitionsabzugsbetrag praxisrelevante Modifikationen.

Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen

  • Alleinerziehende Steuerpflichtige, die im gemeinsamen Haushalt mit ihrem Kind leben, erhalten auf Antrag einen Entlastungsbetrag nach § 24b Einkommensteuergesetz. Während das Bundesfinanzministerium diesen Betrag im Trennungsjahr der Eheleute nicht gewähren will, hat das Finanzgericht Niedersachsen einen zeitanteiligen Abzug zugelassen. Das letzte Wort hat nun der Bundesfinanzhof.
  • Dauerhafte Verluste aus der Vermietung von Ferienwohnungen werden nur berücksichtigt, wenn die ortsübliche Vermietungszeit nicht erheblich unterschritten wird. Zu diesem Kriterium liefert die aktuelle Rechtsprechung neue Erkenntnisse.
  • Die Fortführung einer freiberuflichen Tätigkeit in geringem Umfang ist für eine steuerbegünstigte Praxisveräußerung unschädlich. Erfreulich, dass sich die Finanzverwaltung nun der Meinung des Bundesfinanzhofs gebeugt hat, wonach eine geringfügige Tätigkeit auch die Betreuung neuer Mandate umfassen kann.

Diese und weitere interessante Informationen finden Sie in der Ausgabe für Oktober 2020.
Viel Spaß beim Lesen!

Hier finden Sie weitere Informationen >>

 

Archiv

In unserem Archiv finden Sie ältere Beiträge aus der Gesetzgebung und Rechtsprechung.
Zum Archiv >>

"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, hat auch das Recht, Steuern zu sparen"   (Helmut Schmidt)

Daten für den Monat November 2020

STEUERTERMINE

Fälligkeit

  • USt, LSt = 10.11.2020

Überweisungen (Zahlungsschonfrist):

  • USt, LSt = 13.11.2020

Scheckzahlungen:

Bei Scheckzahlung muss der Scheck dem Finanzamt spätestens drei Tage vor dem Fälligkeitstag vorliegen!

 

BEITRÄGE SOZIALVERSICHERUNG

Fälligkeit Beiträge 11/2020 = 26.11.2020

 

VERBRAUCHERPREISINDEX

(Veränderung gegenüber Vorjahr)

08/19 + 1,0%

01/20 + 1,6%

04/20 + 0,8%

08/20 - 0,1%

Das Schöne am Steuernzahlen:

es macht nicht süchtig“ (unbekannt)

IFU logo

 

 

steuerberater andrea elgner xing 26steuerberater elgner DATEV Mitglied logo