Existenzgründungsberatung

Unsere Beratungsleistungen setzen bereits vor Beginn Ihrer Tätigkeit an. Vom Start weg helfen wir Ihnen bei der Wahl der Rechtsform oder bei Investitionsentscheidungen. Um Ihre Geschäftsabläufe von Anfang an optimal zu gestalten zeigen Ihnen steuerliche Pflichten auf, die auf Sie zukommen und welche Rolle Sie bzw. wir dabei spielen und wie Sie sich steuerlich am besten organisieren.

  • Gründungsberatung (Erläuterung der gesetzesgrundlagen, Beantragung von Steuernummern etc.)
  • Beratung bei der Wahl der Rechtsform
  • Finanzierungsberatung (Erstellung von Liquiditäts- und Ertragsvorschauen, Erstellung von Investitions- und Finanzierungsplanungen)
  • Mitwirkung bei der Businessplanerstellung für die Beantragung von Darlehen oder dem Existenzgründerzuschuss
  • Prüfung von Fördermöglichkeiten
  • Unterstützung und Erledigung aller Gründungsformalitäten

 

zurück zur Übersicht unserer Leistungen

"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, hat auch das Recht, Steuern zu sparen"   (Helmut Schmidt)

Daten für den Monat Juli 2022

STEUERTERMINE

Fälligkeit

  • USt, LSt = 10.8.2022
  • GewSt, GrundSt = 15.8.2022 (16.8.2022*)

Überweisungen (Zahlungsschonfrist):

  • USt, LSt = 15.8.2022 (16.8.2022*)
  • GewSt, GrundSt = 18.8.2022 (19.8.2022*)

* Gilt für Bundesländer, in denen der 15.8.2022 (Mariä Himmelfahrt) ein Feiertag ist.

Scheckzahlungen:

Bei Scheckzahlung muss der Scheck dem Finanzamt spätestens drei Tage vor dem Fälligkeitstag vorliegen!

 

BEITRÄGE SOZIALVERSICHERUNG

Fälligkeit Beiträge 8/2022 = 29.8.2022

 

VERBRAUCHERPREISINDEX

(Veränderung gegenüber Vorjahr)

05/21 + 2,4 %

10/21 + 4,6 %

01/22 + 5,1 %

05/22 + 8,7 %

Das Schöne am Steuernzahlen:

es macht nicht süchtig“ (unbekannt)